Allgemein

Global Design Project #242 | Sketch Challenge

Sketche sind einfach genial! Wenn man keine Idee hat – einfach einen aussuchen und loslegen. Meist kommt was Schönes dabei rum.

Bei mir ist eine Karte zum 30jährigen Dienstjubiläum einer Kollegin vom Basteltisch gehüpft. Der Spruch „Besondere Momente sind immer ein Grund zum Feiern“ passt aber zu jeder sich bietenden Gelegenheit. Er stammt aus dem Set Besondere Momente (#152418).

Bei den Farben haben ich mich nach dem DSP aus Mit Stil und Klasse (#151319). Blütenrosa, Minzmakrone, Olivgrün und Anthrazitgrau. Die Bordürenstanze stammt aus dem neuen Produktpaket Dekoratives Dankeschön (#154117), das ja zur Produktreihe Schöner Garten gehört.

Das Etikett ist mit den Stanzformen Lagenweisen Ovale (#151771) und den Stickmuster (#152323) gewerkelt.

Blätterzweige, Glitzersteine und die obligatorische Schleife lockern den strengen Hintergrund auf. Für eine „cleanere“ (gibt’s das Wort? ;-)) Optik einfach weg lassen.

Viel Spaß beim Basteln!

Deine Claudia

Allgemein

Global Design Project 227 | Theme Challenge

um es gleich vorweg zu sagen – ich habe übersehen, dass es das Stempelset nicht mehr gibt. Aber Blümchen, Blätter und ein schöner Spruch findet sich doch bestimmt auch bei Dir. Ansonsten empfehle ich eine Blick in die aktuellen Kataloge, da findest Du bestimmt ein „Muss-ich-unbedingt-haben“. Wenn Du das dann über mich bestellst, würde ich mich sehr freuen 😉

Beim 227. Global Desing Project gilt es, ein Thema umzusetzen.


Wachsen lassen… joah, das kann man Allerhand: Freundschaft, Baby, Liebe… Meine Karte würde für einige Gelegenheiten passen, kann also gut auf Vorrat gewerkelt werden. Ich habe mich für die Farben Kirschblüte, Gartengrün und Schiefergrau auf Weiß entschieden.

Entschuldige bitte die etwas dunkle Bildqualität, aber das trübe Wetter hat der Sonne keine Chance gegeben. Und mit Blitz wurde es auch nicht schöner…

Viel Spaß beim (Nach-)Bastelen

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project 222 | Sketch Challenge

Okay, ich bin eindeutig der Sketch-Bastler! Meine Karte, gebastelt für das GDP#222, ist jetzt echt nicht hässlich geworden. Oder? 😉

Aber hier erst mal der Sketch, den es nachzubasteln galt:

Gefällt mir sehr gut. Ist so schön schlicht. Wenn du auf das Bild klickst, dann landest du auf der Seite des Globals Design Projekts #GDP222.

Das ist mir zu dem Sketch eingefallen:

Entschuldige bitte die etwas düstere Bildqualität. Aber mein Handy wollte nicht so wie ich. Und nach dem 10. Versuch oder so habe ich aufgegeben..

Ich bin ja immer noch auf meiner „Alte-Sachen-müssen-verbastelt-werden-Challenge“. Das karierte Papier ist also aus meinem Vorrat. Die Karte ist in den Farben Savanne, Chilly und Flüsterweiß gehalten. Die Stempel stammen aus dem Set Blütenzauber. Die Blüte und die Blätter sind gestanzt mit den Stanzformen Zarte Zierde.

Damit nicht nur alles platt aufeinander liegt, habe ich außer mit Flüssigkleber auch mit Dimensionals gearbeitet.

Zierde ist ein Stückerl zur Schleife gebundene Paketschnur und ein paar Glitzersteine.

Die Karte mit dem schlichten Spruch „Von Herzen“ kann zu diversen Anlässen zum Einsatz kommen: Geburtstag, Hochzeit, einfach so, Valentinstag, Gute Besserung etc.

Ich hoffe, dir gefällt die Karte und war dir Inspiration.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln, Deine

Claudia von Papier- & Farbenspiel

Von Stampin!Up verwendetes Bastelmaterial, dass du (sofern noch aktuell) gerne über mich bestellen kannst:

  • Stempelset Blütenzauber / #147978
  • Stanzformen Zarte Zierde / #147043
  • Farbkarton Savanne / #121685
  • Stempelkissen Savanne / #147116
  • Farbkarton Chilly / #121681
  • Stempelkissen Chilly / #147083
  • Mehrzweck-Flüssigkleber / #110755
  • Stampin‘ Dimensionals / #104430 (klein #144108)

Außerdem kam natürlich wieder unser wunderbarer neuer Papierschneider zum Einsatz!

Global Design Projekt · Hochzeit · Karten

Global Design Project 221 | Color Challenge

Es ist mal wieder Zeit für eine Farben-Challenge! Die Farbkombination für diese Woche ist eine weihnachtliche Mischung, allerdings hatte ich keine Lust mehr auf noch eine Weihnachtskarte. Irgendwann ist’s mal wieder gut 😉 Deshalb ist es bei mir eine Hochzeits-Glückwunsch-Karte geworden. Aber hier erst mal die Farben – bei uns in Deutschland heißen die Farben Espresso, Tannengrün und Chilly.

Das „Ehepaar“ stammt aus dem Stempelset Schattenspiele und ist in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt. Das habe ich dann mit der Schere ausgeschnitten, und zwar so, dass er einen richtigen Kopf erhält. Den Schirm wollte ich nicht haben, war mir zuviel. Der Schriftzug „Abenteuer“ ist gestanzt mit den passenden Stanzformen Schöne Schatten aus Espresso. Mit einem Lackstift habe ich die Buchstaben anschließend etwas nachgemalt. Das „auf in’s … Ehe“ ist auf Farbkarton Espresso mit weiß embossed. Benutzt habe ich das Alphabet Aus der Kreativwerkstatt.

Der Baum ist gestanzt in Flüsterweiß (Schöne Schatten) und die Blätter mit den Blend’s in Tannengrün dunkel und hell coloriert. Der Hintergrund mit den Wolken in Chilly ist mit einem Stück Folie auf Flüsterweiß „gematscht“. Also Folie in’s Stempelkissen drücken, etwas Wasser dazu und auf dem Papier verteilen.

Mit Dimensionals und Flüssigkleber alles zusammenfügen. Und ein paar Glitzis dürfen auch nicht fehlen.

Ehrlicherweise muss ich ja sagen, dass die Karte am Anfang mir gar nicht so gut gefallen hat. Werde immer ganz neidisch, wenn ich die Ideen von Anderen sehe. Aber jetzt… evtl. bekommt der Stamm noch etwas Farbe (Espresso), aber ich wollte nicht Verschlimmbessern. Der letzte Handgriff usw. wer kennt das nicht?

Also: viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia von Papier & Farbenspiel

Verwendet habe ich für meine Karte:

  • Extrastarker FK Flüsterweiß (#140490)
  • FK Espresso (#121686)
  • Klassisches Stempelkissen Chilly (#121681)
  • Klassisches Stempelkissen Espresso (#147114)
  • Versamark Stempelkissen (#102283)
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver weiß (#109132)
  • Stampin‘ Blends Tannengrün hell und dunkel (#147938)
  • Produktpaket Schattenspiele (#151061/besteht aus Stempelset SChattenspiele #150137 und Stanzformen Schöne Schatten #149543 – auch einzeln bestellbar)
  • Stempelset Aus der Kreativwerkstatt (#148195)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (#110755)
  • Stampin‘ Dimensionals groß (#104430) und mini (#144108)
  • Erhitzungsgerät (#129055)
  • Papierschere (#103579)
  • Papierschneidemaschine (#152392)
Allgemein

Global Design Project 214 | Sketch Challenge

Basteln nach Sketchen – ich liebe es ja! Die halbe Denkarbeit ist schon erledigt und es geht viel schneller. Das ist die Vorlage:

Meine Kartenidee ist ein Gruß zum Nikolaustag in den Farben Flüsterweiß, Glutrot und Gold. Die Grundkarte ist aus Farbkarton Flüsterweiß in extrastark (29×10,5 cm; gefalzt bei 10,5cm). Darauf klebt mit Abstandsklebepads ein Rechteck aus dem normalen Flüsterweiß-Farbkarton, gestanzt mit der größten Stanze aus den Bestickten Rechtecken. Darauf klebt wiederum ein Rechteck in Flüsterweiß (zweitgrößte Stanze) bestempelt in Glutrot mit dem Hintergrundstempel Birch.

Die goldene schiefe Lage (aus meinem Vorrat, also eine Rumfort-Zutat) ist auch mit einem bestickten Rechteck gestanzt. Das glutrote Quadrat ist mit den Stickmuster-Stanzformen gemacht.

Für ein anderes Projekt musste ich ziemlich über das Thema „Nikolaus“ nachdenken. Und wenn man da so grübelt, dann schleicht sich -zumindest bei mir- das altbekannte „Das-ist-das-Haus-vom-Nikolaus“ in’s Hirn und dreht da eine Dauerschleife. Na, und dann war es dann einfach nur noch naheliegend – das Haus musste auf die Karte. Deshalb habe ich das rote Quadrat an fünf Stellen mit einer Lochzange gelocht und weißes Häkelgarn durchgefädelt. Die Enden zur Schleife gebunden und mit den Fingernägeln geringelt reicht fast schon als Deko. Ein paar Glitzerpünktchen (Winkofstella in Gold) und ein kleiner Spruch (Espresso auf Flüsterweiß) noch, dann mit Dimensionals aufkleben, fertig!

Eine eigentlich recht schnelle Karte, die auch für die Massenproduktion geeignet ist. Am meisten Zeit kostet das „Sticken“ vom Nikolaus-Haus. Aber damit die Hände vorm Fernseher was zu tun haben und nicht in die Chipstüte greifen eine willkommene Aufgabe.

Ich hoffe, Dir gefällt mein Nikolaus-Gruß. Macht man ja eigentlich nicht, aber wie wäre es? Der Empfänger freut sich bestimmt! Und ein Lächeln zauberts bestimmt – und auch einen Ohrwurm… 😉 Viel Spaß beim Basteln, deine

Claudia von Papier- & Farbenspiel