Allgemein

Global Design Project #256 | CASE the Designer

Eigentlich, ja eigentlich wollte ich noch keine Winterkarte machen… Deshalb hatte ich auch das Sonnenblumen-Set (#154067/JK 20-21/S. 13) im Kopf. Aber die Sonnenblume war mir dann doch zu groß. Jetzt kommt mein Beitrag für das #GDP256 halt nun doch schon winterlich daher. Und dabei habe ich auch meine neue Lieblingsfarb-Kombination gefunden: Rauchblau und Abendblau – sooooooo toll!

Das ist die Vorlage, die es diese Woche gilt, nach zu basteln. Sei es, so wie sie ist. Oder das Layout. Oder die Farben. Oder, oder oder…

Es wird eine filigrane Form – hier der Globus, bei mir die Schneeflocken – ausgestanzt und auf den Hintergrund in der gleichen Farbe aufgeklebt. Das klappt am besten mit den Klebebögen (#152334). Mehr Geheimnis gibt es hier nicht 😉

So, wie schon gesagt, bei mir sind schon die Schneeflocken am rieseln. Das Produktpaket Schneeflockenwünsche (#155174/He-Wi 20/S. 38 – auch als große Produktreihe erhältlich) ist einfach zauberhaft! Schau Dir mal die Sprüche genauer an. Eigentlich habe ich ja schon Schneeflocken in mehren Varianten, aber die Texte – hach. War einfach schockverliebt und nur noch im Haben-wollen-Modus.

Die Grundfarbe ist bei mir Rauchblau. Die Deko-Flocke ist in Abendblau gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Der Spruch ist gestempelt in Anthrazitgrau und mit den Stanzformen Zierrahmen (#150664/JK 20-21/S. 182) ausgestanzt. Dahinter sind zwei Stückchen Band (Geschenkband Schneeflockentraum #153548/HeWi 20/S. 37 und Metallic-Geschenkband #150446/JK 20-21/S. 160) von je ca. 10,5 cm angeklebt.

Damit alles nicht so platt wirkt, habe ich zum Zusammensetzen neben Flüssigkleber (#154974) auch Dimensionals (#104430 & #144108/JK 20-217S. 162) verwendet.

Auch aus meinem reichhaltigen Muss-auch-mal-weg-Fundus kam was zum Einsatz: der Spiegelkarton als Mattung und die Schleife aus Häkelgarn (das habe ich vierfach gelegt). Etwas Glitzer muss noch sein, passt ja wunderbar zum bibberkalten Winter.

Wie man sehen kann, bin ich sehr nah an der Vorlage dran. Schon toll, was eine andere Farbe und eine andere Form für den Hintergrund ausmacht, oder?

Spiel Dich doch mal quer durch die Jahreszeiten. Viel Spaß beim (Nach-)Basteln.

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #255 | Theme Challenge

Blätter oder Bäume… oh mei, es herbstelt. Meine Karte zum Thema kommt diesmal ziemlich schlicht daher. Für einen Mann ein Gute-Besserung-Wunsch.

Mein Mann hat diese Karte für seinen erkranken Paten bestellt. Und – Männer brauchen immer alles gleich – es musste schnell gehen. Kein langes Überlegen wegen Farben, Schnickldi und so weiter.

  • Farben: Vanillepur, Espresso und ein paar goldene Spritzer
  • Zweig: Stanzformen Ewige Zweige (#152714)
  • Etikett: Stanze Rechteckige Briefmarke (#152709) – natürlich nicht in Originalgröße
  • Geprägte Lage im Hintergrund: Prägeform Altes Papier (#153200) – die MUSS man haben! Macht so viel her.
  • Klebemittel: Dimensionals und Mini-Klebepunkte

Alles im Allem war die Karte echt schnell fertig. Mein Mann war glücklich. Und ich merk mir das Layout für die nächste schnell gebauchte Karte. Ist ja sehr wandelbar: bei den Farben einmal quer durch den Regenbogen, beim Spruch etc.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #254 | Sketch Challenge

Wie sagt mein Kind immer so schön – „Liebchens“-Thema! Eine Sketch Challenge, da hat man mich ja immer gleich. In letzter Zeit war ich ja leider nicht mehr dabei. Aber bei der Vorgabe 😉

Gold, Flamingorot, Gartengrün mit weiß und braun finde ich eine sehr schöne Farbzusammenstellung. Statt dem „especially for you“ vielleicht mit „Einladung“ oder „Herzlichen Glückwunsch“ für die Vintage-Hochzeit?

Der weiße Hintergrund ist mit der Prägeform „Blattgrün“ (#152716/JK 20-21) geprägt. Mit dem Marker in Flaminogrot gibt’s zur Auflockerung einige Kleckse.

Das goldene Etikett stammt aus dem „Lasergeschnittenem Spezialpapier Ewiges Grün“ (#152493/JK 20-21) und der Spruch aus „Little Treats“ (#153376/HWK 20; 10% billiger im Produktpaket #155204).

Die Blätter in Gartengrün und Pergament stammen aus meiner Rumfort-Kiste (also Sammelkiste für alles was rum-liegt und fort-muss ;-)). Die flamingoroten Blütchen sind der „Abfall“ aus der Bordürenstanze „Blumenkonfetti“ (#152723), die Blütenmitte ist mit einem Goldglitterstift gemacht. Außerdem kam noch grünes Stickgarn zum Einsatz.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #250 – Sketch Challenge

Die Zeit rinnt nur so durch die Finger! Jetzt hat das zweite Halbjahr 2020 auch schon längst wieder angefangen. Uff…

Heute habe ich endlich wieder Zeit, beim GDP mit zu machen. Und dann habe ich auch noch das Glück, dass es eine Sketch Challenge ist 🙂 So schaut die Vorgabe aus:

Wenn man sich sklavisch an den Sketch hält, dann kann man hier wunderbar Massenproduktion betreiben. Und Reste verwerten ohne Ende! Supereinfach zu basteln.

Wie Du sehen kannst, besteht meine Karte aus dem Grundgerüst sowie zwei Stück DSP, einem kleinen Banner für den Spruch, ein paar Pailletten und weißem Häkelgarn. Das ganze gefällig zusammengesetzt (teilweise mit Abstands-Klebepads) – fertig!

Und auch der Umschlag muss nicht nackig daher kommen.

Wie immer – viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #248 | CASE the Designer

„Case The Designer“ heißt ja, dass man quasi alles kopieren darf. Wirklich alles. Also die Karte sowie sie ist. Oder die Farbkombination. Oder das Layout. Oder, oder oder… So schaut das Projekt von Manuela Geiswinkler, der Designerin, aus:

Bei mir kam mal wieder mein zur Zeit liebstes Stempel- und Stanzenset zum Einsatz – das Produktpaket Besondere Momente (#153826) in Verbindung mit Painted Poppies (#153827). Das Designpapier -die Streifen- heißt Mit Stil und Klasse (#151319).

Als Kartenbasis habe ich Schiefergrau verwendet. Da leuchten die Farben im Kontrast so schön. Gerne nehme ich da auch Flüsterweiß. Ist einfach… naja? Edler?

Meine Farben für Stempelabdrücke, Blüten und Blätter waren Flamingorot und Olivgrün.

Statt Glitzersteinchen gibt’s diesmal irisierende Pailletten, diese sind mit dem Präzisionskleber aufgeklebt. Damit habe ich auch ein paar „Wassertropfen“ gemacht.

Fragt mich nicht, aus welchem Stempelset das „Herzlichen Glückwunsch! stammt. Ich habe einfach nach was Schmallem gesucht, gestempelt und gleich wieder aufgeräumt. Bei mir braucht’s auch immer ein Schleifchen, das ist aus Häkelgarn.

Gefällt Dir meine Karte? Ich bin sehr zufrieden. Und wie immer gilt: so lange es die Produkte von Stampin!Up noch gibt, kannst du die gerne über mich bestellen 😉

Danke für’s Vorbeigucken. Viel Spaß beim (Nach-)Basteln.

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #246 | Sketch Challenge

Manchmal will man nicht Basteln müssen! Die Mutter einer Kollegin ist verstorben. Nach langer Krankheit – es war eine Erlösung. Trotzdem…

Nach diesem Sketch zum Global Design Projekt #246 habe ich meine heute sehr schlichte Karte gewerkelt:

Sehr dezent in den Farben Weiß, Schiefergrau und schwarz gehalten, verziert mit nur ein paar Perlchen.

Als erstes habe ich mit Schiefergrau die große und kleine Blütenranke aus dem Stempelset Fancy Phrases (#152530/oder im Bundle mit der Stanze Hübscher Anhänger #154090) direkt auf meine weiße Kartenbasis gestempelt. Mit Schwarz ist der Spruch aus Besondere Momente (#152418/oder im Bundle mit den Stanzformen Mohnblüten #153826) über die Blüten gestempelt. Den rechten Rand der Karte habe ich mit dem Papierschneider bei 1,5 cm abgeschnitten, aber so, dass die Blütenzweige stehen bleiben. Die habe ich dann mit der Schere ausgeschnitten.

Aus schiefergrauem und schwarzem Farbkarton sind die Hintergrundstreifen ausgeschnitten. Den grauen Papierstreifen habe ich noch mit der Bordürenstanze aus den Stanzformen Pfingstrose (im Bundle mit den Stempeln Pfingstrosenpracht #154060) aufgehübscht.

Die Streifen werden passend angeklebt. Statt Glitzersteinen habe ich diesmal ein paar Perlchen verteilt.

Viel Freude beim (Nach-)Basteln – hofffentlich nicht auch zu diesem Anlass.

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #242 | Sketch Challenge

Sketche sind einfach genial! Wenn man keine Idee hat – einfach einen aussuchen und loslegen. Meist kommt was Schönes dabei rum.

Bei mir ist eine Karte zum 30jährigen Dienstjubiläum einer Kollegin vom Basteltisch gehüpft. Der Spruch „Besondere Momente sind immer ein Grund zum Feiern“ passt aber zu jeder sich bietenden Gelegenheit. Er stammt aus dem Set Besondere Momente (#152418).

Bei den Farben haben ich mich nach dem DSP aus Mit Stil und Klasse (#151319). Blütenrosa, Minzmakrone, Olivgrün und Anthrazitgrau. Die Bordürenstanze stammt aus dem neuen Produktpaket Dekoratives Dankeschön (#154117), das ja zur Produktreihe Schöner Garten gehört.

Das Etikett ist mit den Stanzformen Lagenweisen Ovale (#151771) und den Stickmuster (#152323) gewerkelt.

Blätterzweige, Glitzersteine und die obligatorische Schleife lockern den strengen Hintergrund auf. Für eine „cleanere“ (gibt’s das Wort? ;-)) Optik einfach weg lassen.

Viel Spaß beim Basteln!

Deine Claudia

Allgemein

Global Design Project #241 | Color Challenge

Nachtrag: And the winner is… MEINE Karte!!! Juchhu! klick hierhttp://www.global-design-project.com/2020/05/winner-global-design-project-241.html

Diese Woche gilt es, drei Farben in einem Projekt zu verpacken. Bei mir siehst Du ja oft Karten, vorrangig zum Geburtstag. Das hat den Grund, dass das jeweilige Werk ein Kollege zu seinem Geburtstag bekommt. Ich hasse es nämlich, in der WhatsApp-Gruppe als der Xte zu schreiben „von mir auch alles Gute“ mit 100 Smiles. Deshalb: gibt’s von mir eine Karte, die einzigartig ist, selbstgemacht und deshalb mehr auffällt. UND: ich habe einen Grund zum Basteln! Jede Woche neu hier beim…

Schon länger wollte ich mal einen Kranz unterbringen. Außerdem hat meine Karte diesmal ein anderes Format, nämlich (gefaltet) 21 x 10,5 cm.

In Pfauengrün (Stanze Zierzweig/#148012) und Lindgrün (Stanze Blätterzweig/#144667/Achtung! nicht im neuen JK 20-21!) sind die Zweige für den Kranz gewerkelt. Damit ich mir beim Aufkleben leichter tu, habe ich mit Bleistift und einer Dose, die die passende Größe hatte, eine Hilfslinie gezogen. Verschwindet total unter den Blättern. Als Auflockerung kleben aus Pergament gestanzte klitzekleine Zweige (nicht SU) dazwischen.

Den Farbkleks in Kirschblüte geben die kleinen Blüten aus den Stanzformen Schön Geschrieben (#151817). Der Schriftzug „Geburtstag“ in Kirschblüte ist hier auch enthalten. 3mal ausgestanzt und auf einander geklebt hat er die perfekte Stärke. Das „zum“ stammt aus dem passenden Stempelset Gut gesagt (#149146).

Ohne Schleife und Klimbim geht’s wie immer nicht. Kleine Perlen (#144219) machen die Blüten komplett und geben der Karte den letzten Schliff.

Ich hoffe, es gefällt und Du hast Lust zum (Nach-)Basteln bekommen.

Liebe Grüße, Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #239 | Theme Challenge

Der Hochzeits-Monat Mai hat begonnen. Welch Thema kann es da für die 1. Challenge in diesem Monat nur geben? Richtig! 😉

Mein neues Lieblingsspielzeug war gesetzt: die einfach nur zauberhaften Stanzformen Mohnblüten (#151594). Ja, es sind „schon wieder Blumen“, dachte ich auch erst, aber man kann mit den Stanzformen in Lagen arbeiten. Und der Effekt ist soooo toll!

Meine Karte sollte eher zart sein. Deshalb sind auch die Farben sehr reduziert: Flüsterweiß als Basis, Kirschblüte, Olivgrün und etwas Schwarz. Da ich – wenn ich schon einen Kartenrohling herrichte – gleich eine zweite Karte mit mache, gibt es diesmal eine einfache und eine etwas üppigere Variante. Welche gefällt Dir besser?

Der Wink of Stella Glitzer-Pinselstift (#141897) bringt etwas Leben auf die Blüten und Blätter. Für mich passen Perlen wunderbar zur Hochzeit. Deswegen sind ein paar als kleine Akzente auf der Karte verteilt. Der Spruch (weiß auf schwarz embossed) stammt aus den Klitzekleinen Grüßen (#151731). Das Stempelset ist einfach ein Muss.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Geburtstag · Global Design Projekt · Kinder

Global Design Project #238 | Sketch Challenge

Ja! Eine Sketch Challenge – ich liebe es…

Für meine Karte habe ich mich für Marineblau und Flüsterweiß entschieden. Da ich keine Farbwalzen habe, kam bei mir für den Farbverlauf von dunkel nach hell ein Bürstchen zum Einsatz. Damit die Fläche nicht ganz so langweilig daher kommt, habe ich Wasser drüber gesprenkelt und mit Küchenrolle gleich wieder abgetupft.

Ein paar Blätter, Blümchen, Glitzersteine und die obligatorische Schleife vervollständigen den „Rahmen“ für den kleinen Spruch auf dem Stickmusterkreis.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln! In Deiner Liebchens-Farbe (wie mein Kind immer sagt…)

Deine Claudia