Allgemein · Baby · Blends · Blog Hop · StampinUp

Team Stempelherz Blog Hop im September

Nach dem ich irgendwie den August-Hop verpennt habe, bin ich im September wieder dabei! Auf geht’s zu einem neuen Stempelherz-Blog-Hop!

Das Thema diesmal sind die Stampin‘ Blends, mit denen es sich herrlich kolorieren lässt. So richtig rangetraut habe ich mich da aber noch nicht. Deswegen ist mein Werk wohl auch eher was für Anfänger (aber unter den ganzen Profis, zu denen Du von hier aus noch hoppen kannst, muss ja auch für die was dabei sein, oder?).

Nachdem meine ersten Versuche immer auf Flüsterweiß statt fanden, dachte ich mir, ein bisschen was Besonderes muss es aber dann doch sein, und habe mich mit Pergament versucht. Und, was soll ich sagen? Klappt super!

Zunächst habe ich aus dem so zuckersüßen neuem Stempelset Im Babyglück die Elefanten mit Memento (wasserlösliche Tinte – wichtig beim Arbeiten mit Alkoholstiften) auf Farbkarton Pergament gestempelt. Dann werden mit dem Blend Dunkel-Schiefergrau die Falten und die Teile, die eher im Schatten sind, koloriert. Mit Hell-Schiefergrau ist der Rest von den Tieren ausgemalt. Da dabei die dunkle Farbe wieder angelöst wird, lässt sich diese wunderbar auf dem Pergaments verteilen und quasi hin- und herschieben. Alles in allem habe ich wohl bestimmt dreimal im Wechsel mit dem dunklen und dem hellen Stift gearbeitet. Ich bin zufrieden.

Mit dem größten Oval aus den Stickmuster-Stanzformen wurden die Elefanten ausgestanzt. Die ursprüngliche Idee war, das Pergament direkt auf das gestreifte Papier zu kleben, aber das war mir zu unruhig. Deshalb liegt unter den Bild noch ein Wellenoval in Flüsterweiß aus den Lagenweisen Ovalen. Der Hintergrund – also das Streifenpapier – ist in Grüner Apfel mit einem nicht mehr erhältlich Hintergrundstempel gestaltet. Aber das war für mich der Stempel, der am besten zu meiner Vorstellung von dem Projekt gepasst hat. Und irgendwas Gestreiftes (zum Beispiel DSP) findet sich bestimmt. Oder was mit kleinen (Dschungel-)Blättern…

Das „Wir freuen uns riesig“ ist in Schiefergrau auf einen Rest Flüsterweiß gestempelt. Der Spruch stammt ebenfalls aus Im Babyglück. Das Banner ist unter die Elefanten geschoben, die mit Dimensionals auf das Hintergrundpapier geklebt sind. Eine Schleife aus Häkelgarn ist die einzige Deko, die es hier braucht. Oder?

So, ich hoffe, Dir gefällt mein schnell gemachtes Werk, mit dem auch (Stampin‘ Blends-)Anfänger klar kommen sollten. Hier kannst Du nun weiter hoppen:

Claudia Becht: klick hier!
Renate Ecklmayr: klick hier!
Sindy Mörtl: klick hier!
Sabine Steinkress:
Claudia Hahn: hier bist du gerade

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht Dir Claudia von Papier- und Farbenspiel

PS: Solltet Du Interesse an den tollen Produkten von Stampin!Up haben oder noch Fragen zur Karte, dann setz Dich doch mit mir in Verbindung