Beileid · Karten · Trauerkarten

Beileidskarte

Manchmal ist der Anlass, sich an den Basteltisch zu setzen, nicht der schönste… wir hier – eine Beileidskarte für eine gerade mal 22 Jahre alt gewordene junge Frau. Deswegen konnte ich einfach nicht zu Schwarz oder Dunkelgrau greifen. So ist es nun die Farbkombination Flüsterweiß und Zartrosa geworden. Zartrosa sind die Stempelabdrücke (Text und kleine Pünktel-Schmetterlinge im Hintergrund) und die unterste Lage der großen Schmetterlinge. Dann noch aus Flüsterweiß (filigran) und Pergamentpapier. Die Stanzschablonen gibt es inzwischen nicht mehr über Stampin!Up. Den Körper des Schmetterlings habe ich mit einigen Halbperlen verziert sowie ein Stickgarn in passender Farbe herumgebunden. Damit sich das Garn kräuselt, habe ich es einfach über das Falzbein gezogen.

Verwendetes Material von Stampin!Up:

Farbkarton extrastark in Flüsterweiß, Farbkarton Zartrosa (gibt es leider nicht mehr), Stempelkissen Zartrosa (gibt es leider nicht mehr), Stempelset „Mit Liebe zum Detail“/#149212/Frühjahr-Sommerkatalog 2019