Geburtstag · Global Design Projekt · StampinUp

Global Design Project #288 | CASE the Designer

Kopieren ist immer das Leichteste überhaupt. Und zumindest hier darf man das ungeniert. Trotzdem habe ich nur das Layout und die Farben Lindgrün, Marineblau und Kirschblüte (? – könnte auch Blütenrosa sein…) abgeschaut von dieser Vorlage für das #GDP288:

Da wir Demo’s ja vor Katalogstart mit den neuen Sachen spielen dürfen, musste ich unbedingt meine aktuelle Lieblings-Produktreihe Stiefmütterchen (#155809 – auch einzeln bestellbar) verwenden. Der Pergamentteil ist bei mir das quadratische Zierdeckchen (#152484), dazu kommt noch Glitzer und Schleife aus der liegt-rum-und-muss-fort-Kiste.

Da mein Bouquet ziemlich groß ist, habe ich im Hintergrund nur etwas mit den Farben gematscht und die Herzchen weg gelassen.

Freut euch auf den neuen Katalog! Es wird teuer 😉

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln wünscht Euch

Claudia von Papier- & Farbenspiel

PS: Jetzt kann ich endlich gucken, was die anderen aus der Vorlage gemacht haben. Bis jetzt habe ich mir wirklich nur diese angeschaut!

Allgemein

Global Design Project #286 | Sketch Challenge

Lieblings-Challenge!!! Nach einem Sketch zu Arbeiten ist immer am leichtesten. Also das Beste auch für Anfänger: man weiß, wie es angeordnet werden soll und muss sich darüber nicht den Kopf zerbrechen. Und wenn man die Lieblingsfarbe vom Empfänger kennt oder der Anlass die Farbe vorgibt, dann ist das schon die halbe Miete. Einfach ran trauen! 😉

Das Format ist diesmal quadratisch – wohl dem, der ein Envelope-Punch-Board hat… Mit dem Umschlag für die Karte ist es nicht so leicht. Oder einfach weg lassen und unter die Schleife vom Geschenk stecken. Wen das farblich passt, dann reicht das schon als Deko. Zwei Fliegen mit einer Klappe 😉

Hier nun mein Kärtchen. Ich wollte unbedingt mal die Vögelchen verwenden. Und zu Turteltäubchen fällt mir Verlobung/Hochzeit ein. Deswegen eine Karte zur Verlobung mit einem Spruch aus den Klitzekleinen Grüßen (#151731/wird nicht in den neuen JK übernommen!). Die Vögelchen stammen aus Birds & Branches (#152570) und den passenden Stanzenformen Vögel und mehr (#152721). Gibt’s noch als Produktpaket Birds & Branches mit 10% (#154107)

Die Kartenbasis ist Schiefergrau in Kombi mit Rauchblau, Abendblau und Lindgrün und natürlich ein paar weißen Akzenten wie der obligatorischen Schleife.

Da es gerade schon ziemlich spät ist, muss dss heute reichen. viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Eure Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #285 | Color Challenge

Hier war es eine ganze Zeit still. Über die Gründe zu sprechen ist das hier der falsche Rahmen. Nur so viel – als betrieblicher Ersthelfer rate ich Euch dringend, mal wieder einen 1.Hilfe-Kurs zu besuchen. Euer erster, einziger und letzter war bestimmt der zum Führerschein, oder?

Diese Woche gibt es wieder eine Farb-Kombi zum Bebasteln. Ist auch ein kleiner Abschied für das Rauchblau…

Neben Rauchblau verabschiede ich noch gleich die Stanzform Perfekte Päckchen (#149627) und das Stempelset Schachtelweise Liebe (#150149).

Die Blümchen sind in Safrangelb mit einer Handstanze (nicht SU) gestanzt und in 3D aufeinandergeklebt. Den Fotokarton in Saharasand habe ich noch ton-in-ton mit den Blüten aus dem Stempelset bestempelt. Die Schachtel hält ja eigentlich von alleine zu, aber eine Schleife muss sein.

Das Etikett ist ebenfalls bei den Stanzformen dabei. Der Text ist in Rauchblau gestempelt.

Bei den Blüten muss ich glaub noch üben – die sind viel zu „ordentlich“. Wenn Du weist, was ich meine.

Viel Spaß beim basteln wünscht Dir

Claudia von Papier & Farbenspiel

Nachtrag… 🙂

Global Design Projekt · Hochzeit · Kommunion/Konfirmation · Muttertag · Ostern · StampinUp · Taufe · Verpackungen

Global Design Project #281 | Color Challenge

Etwas Neues – das Stempelset Valentinsschatz (154360/Minikatalog Frühling-Sommer 2021). Etwas Gebrauchtes – die Stanzform Mini-Zierschachtel (150644/JK 20-21). Etwas Blaues – die Farbe Bermudablau (gilt das?). Und etwas Geliehenes – Deine Zeit, die Du auf meinem Block verbringst ;-). Kommt Dir bekannt vor? Als Braut muss man die vier Dinge ja unbedingt haben. Und ein kleines Geschenk für die Gäste. Das ist meine Idee zum #GDP281

Da ich mir bei der Farben-Challenge bei Karten immer schwer tu, dachte ich mir, dass ich bei der Aufgabe in Zukunft immer eine Verpackung werkle. Ist ja dann auch eine Abwechslung.

Die Farben Bermudablau, Glutrot und Kirschblüte sind auf den 1. Blick nicht unbedingt kompatibel, aber fertig gefällt’s mir sehr. Und das ist ja der Sinn einer Challenge – was Neues ausprobieren.

Aus dem Stempelset Valentinsschatz (154360) habe ich den Herzchen-Stempel zum Dekorieren von zwei Laschen der Mini-Zierschachtel (150644) verwendet. Dafür malte ich jedes 3. Herz mit den Markern an. Vor dem Abstempeln müssen die Farben durch Anhauchen wiederbelebt werden. Und damit der Stempel nicht auf den Nachbarlaschen landet, werden die mit Haftnotizzetteln abgeklebt. Die Laschen über ein Falzbein ziehen, damit sie sich runden, die Falzkanten nachziehen und die Schachtel zusammenstecken.

Die Blüte in Kirschblüte ist gemacht mit den Elementstanzen Kleine Blume (152316/JK 20-21) und Erdbeere (PP 156216/Minik. F-S 21). Außerdem einer kleinen Blüte, die noch auf dem Basteltisch rumflog, die müsste mit Blumenkonfetti (152723/JK 20-21) gestanzt sein. Dazu kommen ein paar Blätter in Bermudablau und Zweige in Glutrot. Das Bouquet ist so aufgeklebt, dass die Schachtel, ohne sie zerstören zu müssen, noch zu öffnen ist.

Eine kleine Botschaft hängt mit Häkelgarn auch noch an der Box. Bei den Stanzformen Mini-Zierschachtel ist auch der Herzanhänger dabei. Darauf kommt der Spruch „Mein Herz gehört Dir“ oder auch „Schön, dass Du da bist“ oder, oder, oder… Die Blümchen stammen auch aus dem Valentinsschatz.

Ein paar Glitzis dürfen nicht fehlen. Auch sind von hinten die Blätter und Zweige angeklebt. Das ganze Projekt ist sehr leicht zu basteln, auch wenn man zugegebenermaßen einen ziemlichen Bastelwerkzeug-Fuhrpark braucht. Hoffentlich gefällt Dir die Idee und Du hast Lust zum (Nach-)Basteln bekommen. Viel Spaß dabei wünscht Dir

Claudia von Papier- & Farbenspiel

PS: Ja, Valentin ist vorbei – aber Herzchen gehen immer. Und die Hochzeits-Saison startet gerade erst.

Hui – ich hab gewonnen! 🙂 Klick hier:

Allgemein

Global Design Project #280 | CASE the Designer

Die Pfingstrose – ja, stimmt! Die gibt’s ja auch noch. Vor lauter tollen Sachen im Winterkatalog und dann gleich wieder im Frühjahrskatalog vergisst man fast den Jahreskatalog… Und dabei ist die Produktreihe Pfingstrosenpoesie (JK S. 82/83 – #154131 tutti kompletti, auch einzeln natürlich erhältlich) sooooo toll! War und ist mein absoluter Favorit! Die Farben… komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Aber das muss jetzt reichen. Los geht’s mit meinem Werk für das #GDP280

Die wunderwunderschöne Vorgabe ist ja eher in orangigen Farbtönen. Wer mich kennt: bei der Farbe in jeder ihrer Abstuffungen bin ich raus. Deshalb habe ich die Farben geändert in Magentarot und Anthrazitgrau. Auch habe ich den Hintergrund geprägt (#149634/Schreibschrift, 3-D/JK 20-21 S. 185) statt mit Strukturpaste bearbeitet. Aber sonst:

Naja – und etwas Grünes hat mir noch gefehlt, deswegen habe ist mit dem Stanzenset noch ein paar Blätter in Olivgrün gewerkelt. Für ein bisschen Glanz kam an den erhabenen Stellen der Wink-of-Stella (#141897) zum Einsatz. Die Blütenblätter sind am Rand toninton geinkt und mit dem Falzbein etwas aufgebogen. Aus der Rum-und-fort-Kiste stammen die Glitzerpunkte. Der Spruch aus den Ewigen Blüten (#152222/JK 20-21/S. 68) ist in Anthrazitgrau gestempelt.

Also jetzt ran an Deine Bastelschätze und (nach-)gebastelt! Viel Spaß dabei wünscht Dir

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Global Design Projekt · Kinder · Ostern · Taufe

Global Design Project #279 | Theme Challenge

Kennst Du das? Du siehst was, und bist sofort schockverliebt? Ja? Also mir ging’s so mit dem Stempelset Springtime Joy (#154403/Minikatalog Jan.-Juni 2021). Furchtbar kitschig – aber soooooo sehr, dass es schon wieder süß ist… Die Sprüche sind zwar auf englisch, aber als Bastelsüchtiger hat man ja genug Auswahl im meterlangen Stempelregal 😉

Auf jeden Fall ist mir das Set sofort durch den Kopf geschossen, als ich das Thema für das #GDP279 gesehen habe: Tiere (ich scrolle übrigens immer erst beim GDP, wenn ich mit meinem Beitrag fertig bin)

Ich habe mich für eine Frühlings-/Osterkarte entschieden. Einmal in der Variante mit dem Schäfchen und einmal mit dem Häschen. Die Farben hat das Designpapier vorgegeben (beide Restekiste!) Schiefergrau – mag ich gern, weil da die Farben so schön leuchten. Meine 1. Wahl, wenn es nicht Weiß sein soll. Dann noch Kussrot (gibt es nicht mehr), Osterglocke, Olivgrün und Schwarz.

Die Vorderseite der Kartenbasis ist geprägt mit der wunderschönen Prägeform Blumenmeer (#152725/JK 20-21). Darauf sind flach die beiden Streifen DSP geklebt.

Das Schaf und der Hase sind mit Memento (#132708) auf Grundweißen Farbkarton gestempel, mit den Blends in Schiefergrau, Olivgrün und Hell-Blütenrosa (#154904, 154892 u 154893/Kombipack/JK 20-21) ausgemalt und dann mit dem großen Oval aus den Stanzformen Stickmuster (#152323/JK 20-21/ein MUSS im Bastelschrank!) ausgestanzt.

Dahinter kommt noch ein passend mit den Lagenweisen Ovalen (#151771/JK 20-21/auch ein Basic) aus Osterglocke ausgestanztes Wellenoval. Das wird mit Dimensionals (#104430/144108) aufgeklebt. Der Spruch ist auf Schwarz in Weiß embossed und ist ebenfalls mit Abstandsklebepads aufgeklebt.

Die kleinen Blumen im Kranz sind in Blütenrosa und Kussrot mit der Handstanze Blumenkonfetti (#152723/JK 20-21) gestanzt, mit Flüssigkleber (#154974) aufgeklebt und haben als „Mitte“ und für den Glitzer ein Pünktchen mit dem Präzisionskleber (#138309) erhalten. Ein Schleifchen aus dreifach gelegtem Häkelgarn (Restekiste) sorgt für den letzten Schliff.

Mit dem passenden Spruch und entsprechenden Farben wird aus der Hallo-Frühling-Karte eine Glückwunsch-zum-Baby-Karte. Wenn Du auf den Geschmack gekommen bis, dann am besten das Stempelset gleich noch sichern (über mich) – bis zum 28. Feb. 2021 gibt’s außerdem noch tolle Geschenke ab einem Bestellwert von € 60,00!

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #278 | Sketch Challenge

Momentan ist Vieles aus dem Tritt. Dank Daheim-Schule etc. kommt man zu nix… Aber nachdem eine Kollegin sich auf einen anderen Posten verabschiedet und wir dafür natürlich eine Karte brauchen, „durfte“ ich endlich mal wieder kreativ sein. Und habe das gleich mit dem Beitrag für das GDP#278 verbunden. UND – nachdem es eine Sketch Challenge ist – war ich ja sofort dabei 😉

Meine Karte kommt in Hummelgelb, Olivgrün und ganz viel Weiß daher. Außerdem habe ich Resteverwertung betrieben – eigentlich ist alles aus der „Restekiste“. Das Designpapier ist bestimmt schon 5 Jahre alt und muss mal endlich weg (damals hatten wir eine ähnliche Farbe: Honiggelb – fast kein Unterschied). Aber ist doch noch schön, oder?

Der Farbverlauf ist mit den neuen Bürsten gewischt. Dazu habe ich alles, was weiß bleiben soll, mit Haftklebezetteln abgeklebt.

Für die Tupfer wird einfach Wasser darüber gespritzt und gleich wieder weggetupft (Küchenrolle).

Die Spruchstempel stammen diesmal nicht von StampinUp. Aber man muss seine Schätze ja auch mal benutzen. Diese hier sind von karten-kunst.de

Jetzt viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia

Global Design Projekt · Hochzeit · Karten · StampinUp · Vanillepur

Global Design Project #275 | Theme Challenge

Ach ja, in letzter Zeit war es hier etwas still. Aber Weihnachten etc. etc. war trotz Duweißtschonwas stressig. Und jetzt sitze ich hier und helfe bei Daheimschule… Aber zwischen drin habe ich mich in mein Bastelzimmer geschlichen und endlich endlich mal wieder was für das Global Design Project gewerkelt. Thema:

Bei dem Thema denke ich sofort an meinen Schatz. Männerkarten sind ja eine Herausforderung (meistens), aber was auf jeden Fall klar war: es sollte eher schlicht sein – Schnickeldi ist nicht so seins.

Verwendet habe ich aus dem neuen Frühjahr-/Sommer-Minikatalog das Stempelset Ganz viel Herz (#154352) mit den passenden Stanzformen Reihenweise Herzen (154308), die es auch als Produktpaket gibt. Chilli und Vanillepur lagen noch auf dem Basteltisch, und nachdem die gut zusammen passen, wurden sie gleich mal „aufgeräumt“.

Hier nun ohne große Erklärung ein paar Bilder. Bei Fragen (oder wenn du was bestellten möchtest) melde dich einfach.

Einen kleinen Hinweis vielleicht doch noch: das geprägte Herz ist kein Prägefolder oder so. Dafür habe ich mit dem Wellenkantenherz aus dem Foto oben eine Prägung gemacht. Wer die Gummimatte und die passende Platte für die BigShot hat – damit ist das ganz leicht gemacht.

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Bis hoffentlich bald, deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #266 | Sketch Challenge

Heute glitzert und funkelt es gewaltig bei mir. Aber bei Schneeflocken darf das sein, oder? Für das #GDP266 habe ich heute wieder das Produktpaket Schneeflockenwünsche (#155174/HeWi 2020) verwendet. Aber hier vorneweg erst mal die Aufgabe:

Gestaltet ist meine Karte in den Farben Flüsterweiß, Babyblau und Rauchblau. Der Spiegelkarton im Hintergrund ist nicht von StampinUp – Restekiste. Den Glitzerkarton in Babyblau gibt es allerdings im Herst-Winter-Katalog 2020 (#153513).

Der Spruch stammt aus Blühende Weihnachten (PP#155150/HeWi 2020), gestempelt in Abendblau und zurechtgestanzt mit der Handstanze Allerliebste Anhänger (#152883/JK 20-21). Das Etikett ist gestanzt mit den Stanzen Etiketten mit Stil (#152886/JK 20-21) und in Abendblau und Babyblau mit Schneeflocken bestempelt. Die Schneeflocken sind mit dem PP Schneeflockenwünsche aus Pergament ausgestanzt.

Die Karte ist zusammengesetzt mit Dimensionals, Flüssigkleber und Gluedots. Für den Extraglitzer dürfen natürlich ein paar Steinchen nicht fehlen.

Hoffentlich hast du viel Spaß beim (Nach-)Basteln!

Deine Claudia von Papier- & Farbenspiel

Allgemein

Global Design Project #265 | Color Challenge

Ha! Ich kann auch „clear & simple“!!! Und das bei einer Farben-Challenge des Global Design Projects GDP#265. Wenn Du schon mal hier warst, dann weißt Du, dass ich damit ein bisschen auf Kriegsfuß stehe.

Vielleicht liegt es ja an der dritten Farbe – die war/ist frei wählbar…

Ich wollte eine Farbe, die kracht. Was passt da sonst wie Magentarot? Zum Stempeln, Stanzen & Prägen verwendete ich nur das wunderbare Produktpaket Wunderbare Blätter (#155197/HeWi 2020).

Die Sprenkel auf den Blättern sind mit weißer Acrylfarbe und einem goldenen Winkofstella gemacht.

Ein paar goldene Glitzersteinchen noch. Fertig!

Viel Spaß beim (Nach-)Basteln wünscht Dir Claudia von Papier- & Farbenspiel